INFOS FÜR STUDIERENDE
INFOS FÜR UNTERNEHMEN

Six Sigma Trainee Program

Worum es geht...

Six Sigma ist die systematische Durchführung von komplexen Verbesserungsprojekten unter Anwendung bekannter QM-Methoden.

Ein Team aus Master-Studierenden der RWTH Aachen mit Six Sigma Yellow Belt Qualifikation führt ein Verbesserungsprojekt basierend auf der Six Sigma Methodik in einem Unternehmen durch.

Die Projektleitung sowie Betreuung und Coaching des Six Sigma Teams erfolgt durch einen erfahrenen Six Sigma Black Belt vom Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen.

ORGANISATION

Wer wir sind...

Die PRS Technologie Gesellschaft mbH (PRS) ist ein 2012 gegründetes Wissenstransfer-Spin-Off der RWTH Aachen. Wir sind Anbieter wissensintensiver Beratungs-dienstleistungen im Qualitätsmanagement und besitzen Projektmanagement-Expertise mit nationaler und internationaler Beratungserfahrung.

Unser Programmpartner, das Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, ist ein 1906 gegründetes Institut der RWTH Aachen, das industrienahe Forschung, Entwicklung und Beratung anbietet. Der am WZL ansässige Lehrstuhl für Qualitätsmanagement arbeitet seit vielen Jahren im Kompetenzbereich "Six Sigma Verbesserungsmanagement".
Geschäftsführer

Geschäftsführer

Dipl.-Ing. Jan Kukulies
Programmkoordinator

Programmkoordinator

Wangerow
Kai, B.Sc.